Berichten zufolge sollte Warner Bros. auf der E3 neue Spiele für Batman, Harry Potter und Rocksteady enthüllen

warner bros was due reveal new batman

Die ESA hat gerade angekündigt, dass leider E3 2020 ist abgesagt nach dem Ausbruch des COVID-19-Virus. Auf der diesjährigen Messe wurden einige große Namen erwartet, wie z Halo Infinite , Call of Duty 2020 , Starfield und natürlich die Xbox Series X. - aber es scheint, dass es einige andere gab, die zuvor ebenfalls nicht bestätigt wurden - einschließlich einiger von Warner Bros. Games.

Laut Kotaku-Nachrichtenredakteur Jason Schreier auf Twitter: „Weitere Neuigkeiten von mir: Warner Bros. Games plante, dieses Jahr zum ersten Mal eine E3-Pressekonferenz abzuhalten, um über Batman, Harry Potter und Rocksteady's zu sprechen Spiel unter anderem. Bleibt abzuwarten, was sie jetzt tun werden. '



Anfang dieser Woche schlugen Berichte Warner Bros. vor, den Herausgeber hinter dem Kampfspiele Mortal Kombat 11 und Mortal Kombat X. Neben den Batman Arkham-Spielen wird dieses Jahr eine Konferenz auf der E3 stattfinden. Es gab Berichte, dass es unter anderem eine Ankündigung von a geben könnte Gerüchten zufolge Harry Potter-Spiel , möglicherweise von Studio Avalanche Software.

Es wird von WB Games nicht direkt bestätigt, dass geplant war, eine E3-Konferenz auszurichten oder die Spiele zu enthüllen, auf die Shreier in seinem Tweet verwiesen hat. Ebenso scheint es noch keine Pläne für eine alternative Konferenz gegeben zu haben, wenn dies der Fall ist.

Wir haben uns an Warner Bros. Games gewandt und werden diese Geschichte mit neuen Informationen aktualisieren.

Es wird eine geben Digitale Pressekonferenz Microsoft E3 2020 dieses Jahr anstelle des jetzt abgesagten Live-Events, und es ist wahrscheinlich, dass viele andere Entwickler und Publisher diesem Beispiel folgen werden. Vielleicht wird Warner Bros. Games irgendwann in diesem Sommer anstelle der Live-Ausstellung auch ein ähnliches digitales Angebot anbieten.