Das Gebiet von Tomb King und Arabyan befindet sich in Total War: Warhammer 2

tomb king arabyan territory is total war

TWW2_campaign_map_CA_header

Die Entwickler von Total War, Creative Assembly, haben die Kampagnenkarte für den bevorstehenden Total War: Warhammer II veröffentlicht, und es gibt viele interessante Schlussfolgerungen zu ziehen.

Hier ist Alles, was wir über Total War wissen: Warhammer 2 .



Wir können sofort sehen, dass der Kontinent Southlands in seiner Gesamtheit hier ist, was bedeutet, dass die Heimatländer der Tomb Kings und Araby beide im Spiel sind, wenn auch nur in territorialer Hinsicht.

Die Grabkönige sind eine Armee von Untoten mit ägyptischem Geschmack. Sie sind eines der Kernrennen aus Warhammers achter Ausgabe, was bedeutet, dass CA sich zum Ziel gesetzt hat, sie irgendwann in die Trilogie aufzunehmen. Die Kampagnenkarte zeigt, dass ihre Heimat, das Land der Toten, unter der Kontrolle des Strygos-Reiches steht. In der Überlieferung sind die Strigoi eine Rasse wilder Vampire, die nach der Zerstörung ihres einst glorreichen Königreichs entwertet wurden.

Erwarten Sie, dass sie verschoben werden, wenn die Grabkönige als DLC hinzugefügt werden - was jetzt sehr wahrscheinlich erscheint -, aber es besteht das Potenzial, dass die Strigoi konkretisiert werden. Vielleicht könnte ihr Vorfahr Ushoran als neuer legendärer Lord mit einer einzigartigen Startposition und Strigoi-Mechanik hinzugefügt werden. Das könnte auch mit den anderen beiden Vampirfraktionen passieren, von denen wir jetzt wissen, dass sie im Spiel sind: der Necrarch Brotherhood und der Vampire Coast.

Die Fraktionen in Total War: Warhammer 2

Was Araby betrifft, so scheinen Regionen wie die Küste von Araby, das Land der Assassinen und das Land der Derwische unter der Kontrolle kleinerer Fraktionen zu stehen, die Sudenberg, die Ritter der Flamme und Thegans Kreuzfahrer genannt werden. Sudenberg ist eine kleine Enklave des Imperiums in der Überlieferung, während die anderen beiden mit ziemlicher Sicherheit die von den Kreuzzügen inspirierten bretonischen Irrtumsarmeen darstellen.

Es war einmal, CA sprach nur davon, die 15 Kernfraktionen aus dem Tabletop-Spiel zu entfernen, kam dann aber Norsca - eine Armee, die nie ein Regelwerk hatte und aus Forge World-Modellen und Überlieferungsfetzen zusammengezogen wurde.

In dieser Welt nach Norsca würde ich nicht darauf wetten, dass Araby nach den Tomb Kings eine weitere DLC-Armee ist. In gewisser Weise kann CA hier mehr aus dem Schrank von Games Workshop graben als für die Nordmänner: Wie sie hat Araby in Warhammer nie ein Buch bekommen, aber siewurdeneine offizielle Armee in Warmaster, einem größeren Spezialspiel im selben Universum. Sie sind cool, wenn auch stereotyp - ihre Zauberer können Genies beschwören, sie können in fliegenden Teppichen in den Himmel fliegen und sie fangen ganze Einheiten von Elefanten auf.

Noch ein paar kleine Leckerbissen. Albion, Warhammers Analogon zu Großbritannien, ist in der oberen rechten Ecke der Karte unter der Kontrolle der Norscan Skaeling-Fraktion kaum zu sehen. Die Top Knotz Greenskin-Fraktion kehrt in die südlichen Badlands zurück, und die Piraten von Sartosa treten auf. Es gibt auch eine Reihe von Fraktionen, die mit Fragezeichen markiert sind und sicherlich Platzhalter für das noch zu enthüllende vierte Rennen sind. deren Identität hat alle verblüfft . Ja ja.

Hier ist die Kampagnenkarte, die auf Steam veröffentlicht wurde .