Super Mario 64 Plus fügt eine bessere Kamera, kontinuierliche Levels und Permadeath hinzu

super mario 64 plus adds better camera

Super Mario 64 hat letztes Jahr eine PC-Portierung bekommen – natürlich eine sehr inoffizielle –, die den Nintendo 64-Klassiker nativ auf Heimcomputer brachte, ohne dass eine Emulation erforderlich war. Das öffnet die Tür für alle Arten von robusten Mods, einschließlich des kürzlich veröffentlichten Super Mario 64 Plus, das eine Reihe von Funktionen hinzufügt, die von verbesserten Steuerelementen bis hin zu Permadeath reichen.

Super Mario 64 Plus, erstellt von Mors , fügt dem PC-Port des Spiels im Grunde ein riesiges Optionsmenü mit einem riesigen Stapel von Optionen für die Lebensqualität hinzu. Einige von ihnen – wie höhere Auflösungen, Widescreen-Unterstützung und 60fps-Bildraten – haben es in frühere Versionen des Ports geschafft, aber andere sind brandneu und enthalten einige wilde Sachen.



Sie können analoge Kamerasteuerungen und zusätzliche Bewegungen erhalten, von der modernen Wandrutsche bis zum Dive-Hop von Mario Sunshine. Sie können Levels kontinuierlich spielen, ohne jedes Mal, wenn Sie einen Stern sammeln, in die Hub-Welt zurückkehren zu müssen. Sie können sogar den Permadeath-Modus für die kniffligsten Mario-Herausforderungen aktivieren.

Die Mod ist verfügbar unter unter Mario Fan-Spiele Galaxy . Natürlich müssen Sie Ihr eigenes SM64-ROM bereitstellen, um es zum Laufen zu bringen, denn hey, Urheberrechtsverletzungen, Nintendo-Anwälte usw.

YouTube-Miniaturansicht

So oder so, dies ist ein fantastisches Beispiel für all die hervorragende Mod-Arbeit, die wir verpasst haben, nur weil diese klassischen Plattformspiele nie offiziell auf den PC gebracht wurden.