Mit Stellaris: Apocalypse kannst du als Immortan Joe und Firefly's Reavers spielen

stellaris apocalypse lets you play

stellaris apocalypse civics

Stellaris: Apocalypse trägt viel zur Endphase des großen Strategie-Weltraumspiels bei. Erwarten Sie Raumschiffe der Titan-Klasse, Kanonen, die mit einem einzigen Schuss ein Großsegler durchbrechen, und Waffen, mit denen Sie Planeten in Stücke zerschlagen können. Aber es gibt auch eine Reihe von Staatsbürgerkunde, die Sie dazu ermutigen, das Spiel auf völlig neue Weise zu spielen.

Ein Bürger verwandelt Sie in eine Gruppe von Überlebenden im Mad-Max-Stil. Befreie dich von deinem Planeten, um die Sterne zu erobern. Zum anderen spielen Sie eine verwüstete Gesellschaft, überfallen ihre Nachbarn und entführen ihre Leute, um Ihre Welten zu bearbeiten. Der letzte ist, wenn überhaupt, möglicherweise der störendste.



Wir denken, Stellaris ist einer der beste Weltraumspiele auf dem PC .

Es ist leicht, beim Spielen von Strategiespielen in eine Routine zu geraten - ein Spielbuch darüber zu entwickeln, welche Technologien Sie zuerst erforschen, wie schnell Sie Ihre Grenzen erweitern und wie groß eine Armee ist, die Sie benötigen, bevor Sie anfangen, sich mit Ihren Nachbarn zu messen. Die Staatsbürgerkunde von Stellaris ist ein hervorragendes System, um Sie aus diesen Mustern herauszubrechen. Jedes ist eine Reihe von Regeln, die bestimmte Arten von Spielen erlauben und belohnen, während andere Arten ausgeschlossen und bestraft werden.

Die Agraridylle zum Beispiel bringt Sie dazu, ein friedlicher Weltraumbauer zu sein. Für jede Farm, die Sie bauen, erhalten Sie Einheitspunkte - eine knappe und mächtige Ressource im Spiel, die normalerweise nur von speziellen Gebäuden generiert wird. Aber Sie können die Bürger nur benutzen, wenn Ihre Leute fanatische Pazifisten sind. Ja, das ist eine ethische Politik, die bedeutet, dass man keine Kriege beginnen kann. Sie können sich auch nicht dafür entscheiden, autoritär zu sein, daher muss sich Ihre Regierung dazu neigen, bei regelmäßigen Wahlen demokratisch zu sein. Das bedeutet, dass Sie daran arbeiten müssen, die Anforderungen des Volkes zu erfüllen und das Mandat des siegreichen Führers zu erfüllen, um Ihre Bürger bei Laune zu halten.

Paradox hat bei jeder Erweiterung gezeigt, wie kreativ sie mit der Staatsbürgerkunde umgehen können - Synthetic Dawn hat dich dazu gebracht, wie die Borg, Skynet oder Wall-E zu spielen . Die neue Staatsbürgerkunde von Apocalypse ist vielleicht noch mein Favorit.

Barbarische Despoiler

stellaris apocalypse civics barbarische despoiler

„Diese Gesellschaft hält nur wenige Dinge für heilig. Kämpfen heißt leben, und die Stärksten können alles ergreifen, was sie begehren. “

Wenn Sie dachten, Fireflys Schnitter wären die Guten, dann ist der Barbaric Despoiler Civic genau das Richtige für Sie. Ihre Nachbarn sind einfach Blutsäcke, die abgelassen werden müssen. Sie können keinen Verbänden beitreten, die Unabhängigkeit anderer Fraktionen nicht sichern, keine Migrationsverträge oder Verteidigungspakte unterzeichnen. Du machst dich auf den Weg, um alleine zu leben und die Galaxie für das zu belästigen, was du brauchst.

In Stellaris braucht man einen Grund, in den Krieg zu ziehen (bekannt als Casus Belli). Barbarische Despoiler haben einen besonderen Casus Belli - Despoilation. Es erfordert wenig politischen Einfluss und ermöglicht es Ihnen, Ihre Überfallgruppen mit wenig Provokation in feindliches Gebiet zu bringen. Und dank Änderungen an der Funktionsweise des Krieges in der Apokalypse übernehmen Sie, wenn Sie ein System besetzen, das Kommando über dessen Bergbauplattformen. Als Plünderer können Sie Ihren Nachbarn eine starke Infrastruktur aufbauen lassen und dann schnell die Belohnungen ernten.

Während Sie sich auf dem Territorium Ihrer Nachbarn befinden, können Sie mehr als nur deren Ressourcen nutzen - Sie können auch deren Leute entführen. Despoiler haben einen speziellen planetarischen Bombardement-Typ namens 'Raiding'. Sie können damit Populationen vom Planeten entführen und in Ihre eigenen Welten zurückbringen, um Ihr Land als Sklaven zu bearbeiten.

Wenn du als Plünderer spielen willst, musst du natürlich ein bisschen autoritär oder fremdenfeindlich sein, und du kannst den Bürger nicht auswählen, wenn du entweder ein Fremdenfeind des fanatischen Reinigers bist (das würde dagegen sprechen, die Welten anderer Völker als deine eigenen zu sehen persönliche Ressource).

Post-apokalyptischen

stellaris apocalypse civics postapokalyptisch

„Durch Atomfeuer getauft, hat diese Gesellschaft eine totale Vernichtung erfahren - und überlebt. Am Boden zerstört und doch ungebrochen haben sie die Zivilisation aus der Asche der alten Welt wieder aufgebaut. “

Wenn Mad Max oder Fallout mehr Ihr Ding ist, dann möchten Sie vielleicht die postapokalyptische Staatsbürgerkunde wählen. Sie beginnen mit einer Grabwelt, einem Ort, den die meisten Zivilisationen als unbewohnbares Ödland betrachten würden. Für Sie ist es jedoch zu Hause. Ihre Leute sind Überlebende und erhalten so eine Bewohnbarkeit von + 70% auf Grabwelten, während ihre Anführer ein zusätzliches Jahrzehnt leben - sie sind Ihr eigener unsterblicher Joe.

Während Sie zulassen könnten, dass dies nichts weiter als ein interessanter Start für Ihr Volk ist, eine Heimatwelt im Gegensatz zu den meisten anderen in Stellaris, könnten Sie Ihren besonderen Geschmack auch als Werkzeug für den Krieg sehen. Sie könnten Atomfeuer auf die Planeten Ihrer Feinde regnen und sie in Grabwelten verwandeln. Für jede andere Zivilisation ist dieser Planet jetzt ein Ödland - für Ihr Volk ist es jedoch ein perfekt bewohnbares Ödland.

Dies alles bedeutet, dass Ihre Leute Superwaffen als erste Option verwenden können, nicht als letzten Ausweg.

Lebenssamen

stellaris apocalypse civics lebenssaatig

'Diese Gesellschaft hat sich in einem Paradies entwickelt, das möglicherweise nur für sie entworfen wurde.'

Im Vergleich zu den Weltraumbanditen und nuklearen Ödlandbewohnern sind die Menschen auf einem Life-Seed-Planeten praktisch eine positive Geschichte der Hoffnung. Sie beginnen mit einer Gaia-Welt für zu Hause: Diese riesige Welt ist riesig und perfekt für Ihr Volk geeignet. Mit 25 Arbeitsplätzen und vielen Ressourcen haben Sie einen guten Start ins Leben und sollten in der Lage sein, Ihre Technologie schnell voranzutreiben und Ihre Flotten zu erweitern.

Life-Seed-Fraktionen haben jedoch das Problem, dass sie nur andere Gaia-Welten mögen, was andere Planetentypen unerwünscht macht.

Life-Seeded scheint ein kleiner Bürger zu sein, aber es ist großartig, mit anderen kombiniert zu werden. Zum Beispiel könnten Sie es mit Agrarian Idyll kombinieren, um eine Fraktion zu bilden, die im Grunde genommen der Brotkorb des Universums ist, aber eine, die für immer nach einer anderen Goldlöckchen-Welt sucht, um ihre Produktion zu erweitern. Oder Sie könnten es mit fanatischer Fremdenfeindlichkeit mischen und eine Rasse von Menschen spielen, die das Gefühl haben, dass das Universum für sie geschaffen wurde. Jeder neu entdeckte und schlimmere Planet unterstützt nur diese Arroganz .

stellaris Apokalypse Titanen

Paradox hat das Endspiel von Stellaris mit Apocalypse stark verändert und auch viele Systeme des Spiels neu gestaltet, aber übersehen Sie nicht die faszinierende Arbeit, die das Studio mit Staatsbürgerkunde leistet. Eine scheinbar einfache Wahl bei der Erstellung Ihrer Rasse kann die Art von Nation, die Sie bei der galaktischen Eroberung führen, radikal verändern.