Rocket League ist kostenlos, Server stürzen sofort ab

rocket league goes free play

Wie schon vor langer Zeit versprochen, Raketenliga ist jetzt kostenlos spielen Auf dem PC ist die neue Version jedoch nur im Epic Games Store erhältlich. Selbst ohne die Vorteile der Valve-Plattform hat der Zustrom von Spielern auf Epic und den Konsolen die Server des Spiels in große Schwierigkeiten gebracht.

Die Server der Rocket League sind seit kurz nach dem kostenlosen Start ausgefallen. Die Probleme betreffen 'Online-Spiele, Herausforderungen und Turniere', sagt Entwickler Psyonix weiter Reddit . Auf Twitter sagen die Entwickler, dass dies Teil einer umfassenderen Verschlechterung der Online-Dienste von Epic ist, die jetzt der Rocket League dienen. Es liegt wahrscheinlich an der Popularität des jetzt kostenlosen Spiels.



Die offizielle Rocket League Twitter verspricht 'Updates folgen'. Selbst bei Steam, wo Rocket League jetzt nur noch für diejenigen verfügbar ist, die es zuvor gekauft haben, erreichte das Spiel fast einen neuen Rekord bei der gleichzeitigen Anzahl von Steam-Spielern - es war nur ein paar Tausend weniger als sein vorheriger Rekord von 119.337 im März SteamDB zeigt, bevor die Server herunterfielen.

Im Moment müssen Sie sich nur an die halten Rocket League Twitter für Updates.

Wenn Sie mehr suchen kostenlose PC-Spiele Um die Zeit bis zur Rückkehr von Rocket League zu füllen, können Sie diesem Link folgen.