Reale Fotografen verwenden RDR2, um Bilder in Quarantäne aufzunehmen

real life photographers are using rdr2 take pictures while quarantine

Fahren Sie mit einer Kutsche eine von Bäumen gesäumte Straße hinunter

Während die anhaltende COVID-19-Pandemie das Leben der Menschen auf der ganzen Welt weiter verändert und stört, finden einige Künstler Wege, ihre Kreativität in einem der Länder zu kanalisieren besten PC-Spiele des letzten Jahres: Red Dead Redemption 2 . Reale Fotografen verwenden die In-Game-Kamera, um wunderschöne Bilder aufzunehmen (auch unser eigenes Iain) hatte ein fotografisches Abenteuer in der Division 2 ).

Der Fotograf Craig 'Sixstreetunder' Whitehead hat zum Beispiel eine Reihe seiner Fotos auf veröffentlicht Instagram (über Spiel star ). 'Um gesund zu bleiben, während ich drinnen festsitze, habe ich mich einigen angeschlossen, die Red Dead Redemption 2 und Saint Denis als Ersatzstadt für die nächsten Wochen verwenden', sagt er in der Zusammenfassung für einer , die kunstvoll einen einsamen Lemoyne-Bürger darstellt, der in einer schattigen Straßentür sitzt.



'Es ist ziemlich schwierig, Licht zu jagen, das sich im Spieltempo bewegt', bemerkt der Fotograf. Er hat auch eine attraktive Silhouette eines in Saint Denis ansässigen Reitwagens durch die gepflasterten Gassen gepostet, mit einem brütenden Himmel darüber und einer amerikanischen Flagge, die dahinter flattert. Schau mal Hier .

In ähnlicher Weise hat Nico ‘Nicofroe’ Froehlich einige atemberaubende Bilder im Spiel von der Van der Linde Bande und das kommt und geht von St. Denis , circa 1899, als 'virtuelle Straßenfotografie' bezeichnet.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich freue mich sehr über das sehr positive Feedback zu dieser neuen Art von 'Fotografie'. Bleib gesund. . - In der Spielfotografie von @sleepingastronaut -. #virtualphotography #virtualstreetphotography # reddeadredemption2 # playstation4 #urbanstreetphotogallery

Ein Beitrag von geteilt Streetphotography Nick Fabian (@sleepingastronaut) am 26. März 2020 um 4:03 Uhr PDT

Sie können sich auch die Arbeit von Nick 'Sleepingastronaut' Fabian ansehen Hier , mit dem Fotografen haben gefangen einige wirklich Wirksam Schwarz und weiß und gedämpfte Farbaufnahmen , Verwendung der westliche Spiele Schatten, um einige zu erstellen launische Atmosphäre .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Um gesund zu bleiben, während ich drinnen festsitze, habe ich mich einigen angeschlossen, die Red Dead Redemption 2 und Saint Denis für die nächsten Wochen als Ersatzstadt verwenden. Ich hatte nur ungefähr eine Stunde in der Stadt (habe einen Großteil des eigentlichen Spiels übersprungen und bin einfach dorthin gefahren), aber es ist ziemlich schwierig, Licht zu jagen, das sich im Spieltempo bewegt.

Ein Beitrag von geteilt Craig Whitehead (@sixstreetunder) am 28. März 2020 um 9:40 Uhr PDT

Wenn Sie in ähnlicher Weise dazu inspiriert sind, während des Virusausbruchs einige Zeit im Spiel zu verbringen, finden Sie möglicherweise unsere RDR2-Fotomodus Leitfaden praktisch auf Ihren Reisen, zusammen mit unserer Liste der beste Open-World-Spiele mit erstaunlichen Landschaften zu erfassen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es ist wirklich ermutigend zu sehen, wie viele Fotografen dies versuchen, während sie sich selbst isolieren. Das Wichtigste im Moment ist, zu Hause zu bleiben. . . . @rockstargames @playstation @playstationuk @ reddead_redemption2 #playstation # playstation4 #rockstargames # reddeadredemption2 #virtualstreetphotography #virtualurbanstreet #cornavirus #stayhome

Ein Beitrag von geteilt Nico Froehlich (@nicofroe) am 30. März 2020 um 11:16 Uhr PDT

Die WHO hat auf ihrer Website Informationen und Anleitungen zum COVID-19-Virus, die Sie finden Hier , ebenso gut wie Beratung für die Öffentlichkeit wie Sie sich davor schützen können.