Rainbow Six Siege Year 3: Pass, Betreiber - die neuesten Details

rainbow six siege year 3

Wir durchlaufen alles, was wir über Rainbow Six Siege Year 3 wissen, von Betreibern und Karten bis hin zu dem, was Ihnen der Year 3 Pass gewährt

Regenbogen sechs Belagerung Jahr 3 vorbei

Das dritte Jahr der Regenbogen-Sechs-Belagerung war nach dem bemerkenswerten Erfolg des zweiten Inhaltsjahres, in dem die PC-Spielerbasis von 20.000 gleichzeitigen Spielern zu Beginn des Jahres 2016 auf 100.000 bis Dezember anstieg, nie zweifelhaft - das sind nur die Spieler, die das Spiel gekauft haben auf Steam. Das bedeutet natürlich ein weiteres Jahr taktischer Multiplayer-Güte, acht neue Operatoren, neue Karten und ein paar Überraschungen.

Ubisoft verwendet für den Rainbow Six Siege Year 3 Pass eine sehr ähnliche Formel wie für das 1. und 2. Jahr. Die Saisonstruktur ist jedoch in diesem Jahr etwas anders, da Kartenüberarbeitungen, gemischte CTU-Operationen und hinzugefügt wurden das von Zombies befallene Outbreak-Koop-Event. Hier finden Sie eine vollständige Aufschlüsselung von Rainbow Six Siege Year 3, von allem, was im Year 3 Pass enthalten ist, bis zu den kommenden Karten und Betreibern.



Der Pass für das dritte Jahr ist völlig optional - Sie müssen ihn nicht kaufen, um weiter Belagerung zu spielen -, bietet jedoch schnellen und vorrangigen Zugriff auf alle DLCs, die im Rahmen der vier neuen Operationen von 2018 verfügbar sind. Sollten Sie sich entscheiden, den Pass nicht zu kaufen, können Sie die neuen Betreiber weiterhin mit der bekannten Währung im Spiel kaufen. Passinhaber erhalten sie jedoch eine Woche früher und müssen keine Währung im Spiel dafür ausgeben.

Wir aktualisieren diese Seite, sobald Ubisoft mehr über Rainbow Six Siege Year 3 und jede seiner Jahreszeiten veröffentlicht, sodass Sie sicher sein können, dass diese Informationen immer relevant sind.

Regenbogen sechs Belagerung Jahr 3 Pass Ausbruch

Rainbow Six Siege Year 3 Pass

Wie immer bietet Ihnen der Rainbow Six Siege Year 3 Pass eine Reihe von Boni für die Drop-Raten und den Bekanntheitsgrad von Alpha Pack, eine Woche exklusiven Zugang zu jeder neuen Saison von Betreibern sowie einige spezielle Uniformen und Kopfbedeckungsoptionen. Sie können den Year 3 Pass bei Steam für 29,99 $ / 26,99 £ abholen.

Hier ist die vollständige Aufschlüsselung des Rainbow Six Siege Year 3 Pass:

  • 8 Neujahrsbetreiber mit sieben Tagen frühem Zugang
  • 8 exklusive Kopfbedeckungen und Uniformen
  • R6 Meteoritenzauber
  • 600 R6 Credits
  • 10% Rabatt im In-Game-Shop für alle Einkäufe mit Renown- oder R6-Credits
  • 5% Bekanntheitsschub
  • 0,3% Alpha Pack Boost

Und dazu:

  • Damaskus Steel Signature Waffenhaut, wenn Sie vor der 3. Staffel 1 kaufen
  • Bonus 600 R6 Credits, wenn Sie bereits einen Pass für das 2. Jahr besitzen

Regenbogen sechs Belagerungsjahr 3 Betreiber

Betreiber von Rainbow Six Siege Year 3

Bisher hat uns das dritte Jahr vier neue Betreiber zur Verfügung gestellt. Löwe, Finka, Alibi und Maestro. Die beiden ersteren stammen aus der Operation Chimäre CBRN, während letztere Operation Krieg Betreiber kommen aus dem italienischen GIS. Während die genauen Identitäten der letzten vier Betreiber schwer zu ermitteln sind, kennen wir die Nationalitäten der verbleibenden kommenden Rainbow Six Siege Year 3-Betreiber.

In der dritten Staffel der dritten Staffel werden ein amerikanischer Betreiber von Delta Force und ein britischer Betreiber von Scotland Yard vertreten sein, während das letzte Paar der Betreiber der dritten Klasse von Rainbow Six Siege von der marokkanischen GIGR, einem Zweig der Royal Moroccan Gendarmerie, stammen wird, der Experten für unkonventionelle Themen ist Krieg.

Regenbogen sechs Belagerung Hereford Karte Überarbeitung

Roadmap für Rainbow Six Siege Year 3

Eine neue Rainbow Six Siege-Saison enthält viel mehr als nur Betreiber, und das dritte Jahr scheint viel mehr als in den Vorjahren von der traditionellen Saisonformel abzuweichen. Ubisoft hat eine grundlegende Aufschlüsselung der Roadmap für Rainbow Six Siege Year 3 veröffentlicht, die zwei unerwartete Umleitungen in Form von Outbreak und eine Kartenüberarbeitung enthält.

Ubisoft hat bereits zuvor über das Erreichen des Datenlimits in Bezug auf Karten gesprochen. Daher ist die Entscheidung, eine Karte in Staffel 3 zu überarbeiten, anstatt eine hinzuzufügen, sehr sinnvoll. Welche Karte wird möglicherweise überarbeitet? Hereford Base wird komplett überarbeitet, was Ubisoft mit einem Konzeptbild aufgepeppt hat. Die gesamte Form, Struktur und sogar Ästhetik von Hereford Base wurden im Rahmen dieser bevorstehenden Kartenüberarbeitung geändert. Das ultimative Ziel ist es, Hereford Base zu einer tragfähigen Karte für die Rangliste und die Pro League zu machen.

Die andere interessante Ergänzung ist natürlich Mission Outbreak, das zeitlich begrenzte PvE-Koop-Event, das zwischen dem 6. März und dem 3. April stattfand. Während drei neue PvE-Karten als Teil des Events eingeführt wurden, war Outbreak nur einen Monat lang live Daher war ihre Auswirkung auf das Datenlimit des Spiels begrenzt. Weitere Informationen zu diesem neuen Modus finden Sie in unserem Regenbogen Sechs Belagerung Ausbruch Hub-Seite.

Auch in der Roadmap für Rainbow Six Siege Year 3 gibt es eine große Lücke. In den letzten zwei Jahren gab es in jeder Saison einen Verstärkungs-Patch für die Zwischensaison mit Kit-Änderungen für einige Betreiber und einen Schlagzeilen-Buff, mit dem bösartige Betreiber wieder in das Wettbewerbs-Meta eingeführt werden sollen. Ubisoft hat angekündigt, diese Updates auf den Beginn jeder neuen Saison zu verschieben, damit Profispieler die Meta des Spiels nicht in der Mitte einer Saison lernen müssen. Gemessen an den zahlreichen Erwähnungen geplanter Operator-Buffs, Überarbeitungen und Nerfs von Ubisoft Montreal-Mitarbeitern kann man mit Sicherheit sagen, dass sie den Überblick behalten werden.

Die Roadmap deckt auch nicht jede Änderung von Rainbow Six Siege ab. Kartenfans wurden beim Six Invitational 2018 angekündigt, wobei der erste im Clubhaus veröffentlicht wurde und in der zweiten Staffel veröffentlicht werden soll. In Jahr 3 wird auch ein Pick and Ban-System in die Rainbow Six Pro League eingeführt, das wahrscheinlich bis zum Ranglistenspiel herunterfiltern wird .