Overwatch Patch 1.11 - Buffs für Genji und Hanzo, Nerfs für Soldier und Reinhardt

overwatch patch 1 11 buffs genji

Overwatch Patch 1.11 Buffs und Nerfs

Patch 1.11 für Overwatch (Konsolen-Patch 2.13, wir denken, Pad-Fans) ist da. Es hat Nerfs und Buffs, obwohl nichts drastisches, und eine Menge Lebensqualität ändert sich sowohl für Helden als auch für Systeme - rezzes im Kill-Feed, Mercy-Killers freuen sich! Alle Details unten.

Was wir über die Zukunft von Overwatch wissen, finden Sie in unserem Fachgebiet aktualisiert den Beitrag .



Overwatch Patch 1.11 Erscheinungsdatum und -zeit

Es ist jetzt live!

Overwatch Patch 1.11 Änderungen des Heldengleichgewichts

Genji -poliert

Das Genji-Gleichgewicht ändert sich

  • Die Abklingzeit des Angriffs wurde von Genjis Fähigkeit zum Klettern an der Wand entfernt, sodass er unmittelbar nach Abschluss eines Aufstiegs mit Feinden in Kontakt treten konnte

Hanzo -poliert

Hanzo-Balance ändert sich

  • Die Abklingzeit des Angriffs wurde aus Hanzos Fähigkeit zum Klettern an der Wand entfernt, sodass er unmittelbar nach Abschluss eines Aufstiegs mit Feinden in Kontakt treten konnte

Entwicklerkommentare:'Dies ist eine Veränderung der Lebensqualität, damit sich das Klettern an der Wand besser anfühlt.'

Keiner von beiden wird die Welt besonders in Brand setzen, obwohl dies bedeutet, dass Genji unter extremen Umständen a ein bisschen kaputt .

  • Sturmbogen (Primärfeuer):
    • Ladegeschwindigkeit um 10% erhöht
    • Geladene Pfeile behalten nun ihre Ladung nach dem Klettern an einer Wand bei, vorausgesetzt, der Knopf wird ständig gedrückt

Entwicklerkommentare:'Durch die Verkürzung der Ziehzeit von Hanzo erhält er insgesamt mehr Schaden pro Sekunde. Gleichzeitig kann er einen Pfeil vollständig aufladen und bei Bedarf schneller zur vollen Bewegungsgeschwindigkeit zurückkehren.'

So wie der Witz des Hanzo-Mains weitergeht (was Kaplan selbst kann strebe nur danach zu sein ) ist der Charakter ziemlich schwach. In Übereinstimmung mit den üblichen Änderungen von Overwatch scheint dies darauf ausgerichtet zu sein, ihm mehr Spaß beim Spielen zu machen, während er hofft, dass dies sein Ansehen im Spiel verbessert Tier-Liste zur selben Zeit.

Orisa -geändert

Orisa Balance ändert sich

  • Fusionstreiber (Primärfeuer):
    • Der Schaden wurde um 9% verringert
  • Schutzbarriere (E):
    • Die Abklingzeit wurde von 12 Sekunden auf 8 Sekunden verringert

Entwicklerkommentare:'Um Orisa dabei zu helfen, die Frontlinie für ihr Team aufrechtzuerhalten, verringern wir die Abklingzeit ihrer Schutzbarriere. Diese Änderung hilft ihr auch, die Barriere bei Bedarf leichter neu zu positionieren. Um diese neue Verteidigungsstärke auszugleichen, reduzieren wir den Schaden ihres Fusion-Fahrers, da er sich zu hoch anfühlte. '

Für einen Panzer könnte Orisa wahnsinnigen Schaden anrichten. Ihr Schild war jedoch nicht so nützlich wie Reinhardts größere, härtere Version. Dies ist ein Schritt in diese Richtung, obwohl Blizzard sie eindeutig nicht komplett umstellen möchte.

In jüngerer Zeit hat Kaplan gesagt, dass die Schadensänderungen sind überdacht werden . Das bedeutet wahrscheinlich einen leichteren Nerf, anstatt ihn komplett zu verschrotten, aber die Änderungen sollen ein „ großer Buff ”Laut Geoff Goodman.

Sensenmann -poliert

Das Gleichgewicht der Schnitter ändert sich

  • Wraith Form (Shift):
    • Munition wird jetzt vollständig nachgefüllt, wenn Wraith Form verwendet wird

Entwicklerkommentare:„Wraith Form wird normalerweise als Fluchtfähigkeit nach dem Schießen verwendet. Diese Änderung gibt Reaper eine Chance zum Kampf, wenn ein Feind ihn jagt, während er ihn benutzt. “

Nicht der größte Buff der Welt für einen anderen der am wenigsten genutzten Helden des Spiels, aber es ist eine Veränderung der Lebensqualität, die das Spielen weitaus weniger frustrierend macht. Blizzard hat in der Vergangenheit gesagt, dass sie Wraith Form nicht zu etwas machen wollen, aus dem Sie abbrechen können - dem anderen offensichtlichen Buff -, also ist dies die Änderung, die ihnen überlassen bleibt.

Reinhardt -nerfed

Reinhardt Balance ändert sich

  • Erdbruch (R):
    • Die effektive Höhe wurde von 3 auf 2 Meter gesenkt
    • Die Höhenschwelle von Objekten, auf die Earthshatter „klettern“ kann, wurde von 3 auf 2 Meter gesenkt, sodass Earthshatter weniger wahrscheinlich auf hohe Objekte klettert, wenn sie über den Boden „kriechen“.

Entwicklerkommentare:„Earthshatter stieg tendenziell unerwartet hoch und traf häufig Ziele, die sich deutlich über dem Boden befanden. Diese Änderungen helfen der Fähigkeit, geerdeter zu bleiben. “

Hier eher eine Fehlerbehebung, aber zweifellos werden sich Experten Reins an die Kletterkraft gewöhnt haben. Es ist jedoch nicht so, dass er nicht umgebracht werden muss, also Fairplay.

Soldat: 76 -nerfed

Soldat: 76 Balanceänderungen

  • Schweres Impulsgewehr (Primärfeuer):
    • Der Geschossschaden wurde von 20 auf 19 verringert

Entwicklerkommentare:'Soldat: 76 ist in letzter Zeit an einem viel besseren Ort, aber sein Schaden machte ihn zu einem Muss im Vergleich zu ähnlichen Rollen.'

Der einzige Straight Nerf im Patch und kein gewaltiger, aber einer der besten DPSer des Spiels, der einen Ton runter bekommt. Niemand wird darüber unglücklich sein.

Overwatch Patch 1.11 Benutzerdefinierte Spieländerungen

  • Spieler können jetzt Sekundärfeuer und Sekundärwaffen in benutzerdefinierten Spielen deaktivieren
  • Sie können jetzt ein Symmetra Ultimate deaktivieren, während das andere aktiv bleibt
  • Neue Regelsätze für 3v3- und 1v1-Eliminierungsmodi auf den Arena-Karten hinzugefügt
  • Optionen für Hero Lockout, Limited Hero Pool, Tiebreaker und Hero Reveal for Elimination-Modus hinzugefügt

Die erste davon wurde für eine Weile versprochen, die andere ist eindeutig eine einzigartige Situation, die ursprünglich nicht berücksichtigt wurde. Der Abschnitt für benutzerdefinierte Spiele wird zwar von der Mehrheit der Spieler nicht verwendet, ist jedoch ein äußerst nützliches Tool - mehr Dinge sind gut, Überraschung.

Overwatch Patch 1.11 Kosmetik

Zusammen mit allem, was neben dem kommt Jubiläumsveranstaltung (Skins, Skins in Hülle und Fülle) Es kommen einige zusätzliche Artikel hinzu Standard-Overwatch-Beuteboxen mit diesem Patch. Ein Tracer-Emote, Reapers Achselzucken und Sitzen / Lachen für Orisa und Sombra sind alle in Standard-Beutekisten.

Overwatch Patch 1.11 Fehlerbehebungen

Die übliche Änderungsrunde hier, einschließlich der Erleichterung, Ihre Gegner in POTGs zu BM. Hier unten verbirgt sich auch die Notiz, dass Mercy Rezzes, Umweltkills und Assists jetzt alle im Kill-Feed enthalten sind.

Eine weitere erwähnenswerte Sache: Der Symmetra-Fehler beim unsichtbaren Teleporter wird laut Patch 1.11 behoben QA-Leiter Max Thompson .

  • Allgemeines
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Sprachleitungen während des Spiels nicht gehört wurden
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Schilde während des Spiels die falsche Teamfarbe anzeigten
    • Neue Kill Feed-Symbole für Umwelt-Kills und eine Reihe von Fähigkeiten hinzugefügt
  • arkadisch
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Einführung vor 1v1 Mystery Duels unterbrochen wurde
  • A.I.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bots auf Ilios im Brunnen stecken blieben
  • Helden
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Lucios Heilungs- und Speed-Song-Auren ungenau projiziert wurden
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Orisas Festung das alternative Feuer von Lucios Schallverstärker blockierte
    • Es wurde ein Fehler behoben, der die Bereitstellung der Schutzbarriere von Orisa in bestimmten Situationen verhinderte
    • Es wurde ein Problem behoben, das einige Grafikkarten betraf und dazu führte, dass eine ungenaue Munitionszahl mit Pharahs Mechaqueen- und Raptorion-Skins angezeigt wurde
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhindern konnte, dass zwei aufladende Reinhardts sich gegenseitig töten konnten
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Winstons Primal Rage Ultimate seine Gesundheit wiederherstellte, wenn er von Ana's Biotic Grenade getroffen wurde
  • Karten
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich Tracer merkwürdig bewegte, als sie zum ersten Mal im Tutorial erschien
    • Es wurde ein Problem behoben, das zu einer Asymmetrie zwischen den Säulen am Ruinenerfassungspunkt auf Ilios führte
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra unbeabsichtigte Orte auf Watchpoint: Gibraltar erreichen konnte

Es gibt auch diesen Beitrag mit nicht aufgelisteten Änderungen auf Reddit . Einige von ihnen sind oben aufgeführt, da sie größtenteils mit einer frühen, durchgesickerten Version der Patchnotizen auf verglichen wurden BlizzTrack .

Das war's für Overwatch Patch 1.11 - 1.12 sollte nächsten Monat zum üblichen Zeitpunkt folgen. Wir werden diesen Beitrag wie Blizzard aktualisieren.