Ein Tamriel entfernt Fraktionen aus dem PvE von The Elder Scrolls Online und macht die ganze Welt zugänglich

one tamriel removes factions from elder scrolls online s pve

teso_one_tamriel_0

Update 14. Juni 2016:Bethesda hat mehrere Elemente von One Tamriel geklärt.

In einem großen Blog-Beitrag hat Besthesda genau erklärt, wie One Tamriel funktionieren wird. Sie haben auch bekannt gegeben, dass ihre 7-Millionen-Spieler-Zahl die Anzahl der Personen ist, die seit dem Start Konten erstellt und das Spiel gespielt haben - ohne kostenlose Testversionen oder Beta-Spieler.



Entdecken Sie unsere Startseite ohne Levelbeschränkung für mehr PC-Gaming-News .

Genau so funktioniert One Tamriel:

  • Die Skalierung der Ebenen funktioniert genauso wie derzeit für DLC-Bereiche.
  • Dies eröffnet die Möglichkeit, die ganze Welt in beliebiger Reihenfolge zu erkunden.
  • Dies funktioniert auch mit Gruppen, dh zwei beliebige Charaktere können nach Abschluss des Tutorials zusammen spielen.
  • Die drei PvE-Allianzen gibt es nicht mehr, was bedeutet, dass Spieler sich mit jedem aus jeder Fraktion zusammenschließen können und alle Quests von jedem Charakter versucht werden können. Dies gilt nicht für PvP.
  • Während Spieler mit niedrigerem Level vergrößert werden, haben Spieler mit höherem Level mehr Fähigkeiten, bessere Ausrüstung und andere Vorteile, wenn sie tatsächlich aufsteigen.
  • Belohnungen werden auch entsprechend skaliert
  • Dungeons und Prüfungen werden ebenfalls skaliert, aber Veteranenmodi sind nur für erfahrene Spieler zugänglich

Alle diese Informationen wurden von Matt Firor auf der Website veröffentlicht offizieller TESO Blog und stellen Sie sicher, dass alle Informationen trotz der kurzen Zeit, die in der Pressekonferenz angegeben wurde, vermittelt wurden.

Ursprüngliche Geschichte 13. Juni 2016:The Elder Scrolls Online wird erneut aktualisiert. Nach dem Start zu glanzlosem Empfang und leichter Unbeliebtheit wurde es über viele Jahre von einem engagierten Team verbessert und bearbeitet. Der nächste Schritt macht einen großen Schritt - die ganze Welt wird jetzt auf jeder Ebene erforschbar sein. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur mit jedem spielen können, den Sie mögen, sondern nach einer kurzen Tutorial-Erfahrung können Sie gehen, wohin Sie wollen.

Ein ähnliches System kommt zur nächsten WoW-Erweiterung, jedoch in viel kleinerem Maßstab und auf umständlichere Weise. Dies ist genau die Art von Freiheit, die Fans früherer Elder Scrolls-Spiele erwarten, und diese mangelnde Ähnlichkeit zwischen den Namensgebern hat sich in der Vergangenheit als problematisch erwiesen.

Die Ankündigung erfolgte zusammen mit einem Festvideo der vorherigen Updates für das Spiel (siehe unten).

Wann genau One Tamriel startet, wurde noch nicht bekannt gegeben, sollte aber bald kommen, da The Dark Brotherhood nun auf allen Plattformen gestartet ist. Sie können ein paar weitere Details in der sehen offizielles Stream-Archiv .