Die neue Steam-Bibliothek befindet sich jetzt in der öffentlichen Beta-Version

new steam library is now public beta here s how join

17. September 2019Die neue Steam Library Beta ist live.

Wie Valve vor einigen Wochen angekündigt hat, geht die Neugestaltung der großen Bibliothek von Steam am 17. September in die öffentliche Beta - was, wie Sie wahrscheinlich bereits scharfsinnig bemerkt haben, heute ist. Die Änderungen wurden jahrelang vorgenommen und zielen darauf ab, die relevantesten Spiele in Ihrer Bibliothek besser zu präsentieren, damit Sie leichter entscheiden können, was Sie spielen möchten.



Um sich für die neue Bibliothek anzumelden, müssen Sie lediglich Steam öffnen, Ihre Einstellungen aufrufen, die Kontoseite öffnen und auf die Schaltfläche 'Ändern' unter der Kopfzeile der Beta-Teilnahme klicken. Sie können hier das Steam-Beta-Update auswählen. Nach dem Neustart des Clients stehen Ihnen alle neuen Bibliotheksfunktionen zur Verfügung.

Ihre Bibliothek verfügt nun über eine neue Startseite, auf der Spiele aufgeführt sind, die Sie oder Ihre Freunde kürzlich gespielt haben, sowie Titel, auf denen Ereignisse ausgeführt werden - ein Teil der Steam Event System, das Valve in der Vergangenheit detailliert beschrieben hat. Laut Alden Kroll von Valve wurde diese Zielseite erstellt, um 'den Spielern zu helfen, das nächste Spiel zu finden, das sie spielen möchten'. Auf diese Weise werden Spiele angezeigt, für die Sie einen Grund haben.

Sie können natürlich weiterhin eine vollständige Liste aller Ihrer Spiele anzeigen oder die Bibliothek manuell organisieren. Kategorien werden durch 'Sammlungen' ersetzt, und Ihre alten Gruppen wechseln automatisch zum neuen System. Sie können Spiele direkt zwischen Sammlungen ziehen und ablegen und mithilfe von Filtern benutzerdefinierte Sammlungen erstellen, z. B. Koop-Spiele mit Controller-Unterstützung für Mehrspieler-Partysitzungen.

Diese Sammlungen können auf Ihrer Bibliotheksseite als 'Regale' abgelegt werden, die wiederum nach Kriterien wie Veröffentlichungsdatum, gespielten Stunden oder metakritischer Punktzahl sortiert werden können. Sie werden auch in der üblichen Spielspalte links auf der Seite angezeigt, so wie Kategorien derzeit funktionieren.

Die Spieleseiten selbst erhalten ebenfalls ein neues Gesicht. Oben auf der Seite werden Ereignisse angezeigt, dann eine lange Reihe von Aktivitäten von Freunden, einschließlich Screenshots, Kommentaren und Erfolgen, und dann dieselbe Art von Feed aus der größeren Community. Auf der rechten Seite der Seite sehen Sie Zusammenfassungen der erzielten Erfolge und Sammelkarten, Screenshots, die Sie gemacht haben, und verfügbare Steam Workshop-Gegenstände. Auf dieser Seite finden Sie auch einen persönlichen Bericht über die letzten Aktivitäten, in dem aufgeführt ist, was Sie in den letzten Sitzungen erreicht haben.