Metal Gear Online ist zurück, dank benutzerdefinierter Server

metal gear online is back

Wir haben gesehen, wie benutzerdefinierte Server viele Online-PC-Spiele von den Toten zurückgebracht haben, und die Emulation hat vielen alten Konsolenspielen die Möglichkeit gegeben, auf moderner Hardware zu leben. Sie sehen wahrscheinlich, wohin das führt. Ja, eine Gruppe von unternehmungslustigen Fans hat benutzerdefinierte Server zusammengestellt, um die PlayStation 3-Version von Metal Gear Online, allgemein bekannt als Metal Gear Online 2, zurückzubringen.

Ursprünglich als Teil von Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots veröffentlicht, läuft dieses Online-Multiplayer-Spiel nun wieder unter dem Namen Metal Gear Online 2 PC. Das Spiel läuft über den RPCS3-Emulator, und dieses Projekt bietet Ihnen einfach einen Server zum Anmelden – etwas, das es seit der Schließung von MGO2 im Jahr 2012 nicht mehr gegeben hat.



RPCS3 ist immer noch ziemlich CPU-intensiv, und die MGO2-Leute empfehlen einen i7-10700k oder Ryzen 3700x für eine ideale Leistung. Wenn Sie eine der besten Gaming-CPUs haben, sind Sie goldrichtig, aber das ist eine Menge Hardware, um ein Spiel zu spielen, das über ein Jahrzehnt alt ist. (Es lohnt sich total.)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offizielle Seite , oder schau dir unten einen Trailer für diese nostalgischen Vibes an.

YouTube-Miniaturansicht

Für weitere Multiplayer-Spiele können Sie diesem Link folgen.