David Brevik, CEO von Marvel Heroes, verlässt Gazillion Entertainment nach 7 Jahren

marvel heroes ceo david brevik leaves gazillion entertainment after 7 years

Marvel Heroes

David Brevik, ehemaliger Präsident von Blizzard North und derzeitiger CEO von Gazillion Entertainment, verlässt das Unternehmen nach siebenjähriger Tätigkeit, um an seinen eigenen Projekten zu arbeiten.

Warten auf Marvel Heroes 2016? Diese 10 besten PC-MMOs könnte dich in der Zwischenzeit überraschen.



Gazillion ist die Firma hinter Marvel Heroes, dem Mash-up von Diablo und den Comics, mit denen Sie Ihre Lieblingssuperhelden spielen können, während Sie nach Beute suchen. Brevik verlässt das Unternehmen, um unabhängig zu werden, und hat seine Entscheidung mit einem Beitrag zum Spiel bekannt gegeben Foren .

„Als CEO habe ich die meiste Zeit damit verbracht, das Unternehmen zu leiten“, sagte Brevik in der Post. „Nachdem ich dies einige Jahre lang getan habe, möchte ich wirklich wieder Spiele und Programme entwickeln. Ich bin in diese Branche gekommen, um Spiele zu machen, und ich vermisse den täglichen Erstellungsprozess. “

Brevik war 11 Jahre lang Präsident von Blizzard North und arbeitete auf dem Weg nach Gazillion sowohl am ursprünglichen Diablo als auch am unglücklichen Hellgate: London. Er sagte, die Entscheidung, Gazillion zu verlassen, sei schwierig, da 'Ich liebe Marvel Heroes' und er das Spiel immer noch spielen und streamen wird, aber er 'wieder die Dinge tun wird, die ich am meisten liebe: Programmieren und Spiele machen'.

Was bedeutet das für Marvel Heroes und das große Update von Marvel Heroes 2016 im nächsten Monat? Brevik ist sich sicher, dass das Team es geschafft hat: „Wir haben hier unglaublich talentierte Mitarbeiter, und ich weiß, dass das Spiel in guten Händen ist. Ich glaube an die Zukunft des Spiels und ich weiß, dass an vielen erstaunlichen Dingen gearbeitet wird. ”