League of Legends-Fans sahen während der Worlds 2017 1,2 Milliarden Stunden lang zu

league legends fans watched

Samsung Galaxy

Gegen Ende 2017 ist dies eine gute Gelegenheit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Für viele bedeutet dies möglicherweise einen Rückblick auf die Erfolge der realen Welt, aber für League of Legends-Spieler ist es eine Chance, die letzten 12 Monate auf Summoner's Rift noch einmal zusammenzufassen.

Das nächste Spiel von Riot könnte Teemos Abenteuer sein mit Ihrem Lieblings-Eichhörnchen-Dämon.



Riot startete letzte Woche das Verfahren mit 'Year in Review', einer Möglichkeit für Kunden, die unvermeidliche Verlegenheit all Ihrer an einem Ort gesammelten Saisonstatistiken zu untersuchen. Dazu gehören die Spielraten der Champions, bemerkenswerte Spiele, der Gesamt-KDA, der schnellste Baron, Multi-Kills und sogar, wie oft Sie Ihr Ultimate auf Ihre Lieblings-Champions gewirkt haben. Leider werden Ihnen auch beunruhigendere Statistiken angezeigt, z. B. wie oft Sie Spiele gegen bestimmte Matchups verloren haben. Ich behalte meine Nummern nahe an meiner Brust, aber Sie finden Ihre Kunden auf der Registerkarte 'Jahr im Rückblick'.

Wenn Sie Ihre niedrigsten League of Legends-Momente lieber nicht rekapitulieren möchten, sind Sie bei Riot genau richtig. Sie haben auch ein ' Ereignisse nach Zahlen Infografik für die Wettbewerbsszene des Spiels. Im Jahr 2017 wurden fast 550 Profis in 109 Teams in 13 verschiedenen regionalen Ligen aufgenommen. Mein Lieblingsstatistik aus der Sammlung ist, dass Fenerbahce es 1907 geschafft hat, Cilekler in weniger als 17 Minuten zu schlagen, was sich als das kürzeste Profispiel der Saison herausstellte. Im Gegensatz dazu, dem längsten Spiel des diesjährigen All-Stars-Turniers, dauerte das Spiel zwischen China und der LMS eine Stunde und 20 Minuten, bis es zu Ende ging.

Die neue Saison beginnt Anfang Januar mit der Veröffentlichung von Patch 8.1 Wenn die Pro-Szene nicht lange danach beginnt, machen Sie sich bereit, um Ihre Statistiken für 2018 zu erstellen.