Das bescheidene Kampfmesser dominiert den Zombie-Modus von Call of Duty: Black Ops Cold War

humble combat knife dominates call duty

Das Kampfmesser aus Call of Duty: Black Ops - Cold War

(Bildnachweis: Activision)

Der Zombie-Modus in Call of Duty: Black Ops Cold War heißt Die Maschine, und während es für den sekundären Spielmodus ein „völlig neues Kapitel“ ist, werden sich einige Dinge nie ändern, und dies ist eine davon: Das Combat Knife herrscht absolut. Der Modus ist erst seit ein paar Tagen draußen, aber die Spieler haben ziemlich schnell gemerkt, dass man Zombies einfach zu Tode stechen kann und niemand kann einen aufhalten. Der Witz der Sekundärwaffen ist in den frühen Runden des Zombie-Modus ein absoluter König.



Der Trick ist schicke Beinarbeit, in Bewegung bleiben und das Messer ein One-Hit-Kill bei normalen Zombies. Schnelle Spieler, die Treffern ausweichen können, werden viel Wert aus dem Messer ziehen. Sie erhalten noch mehr, wenn Sie beim Sprinten für die schnelle Angriffsanimation Nahkampfangriffe ausführen. hier gesehen :

Einige Spieler verwenden es bis oder nach Runde 15 als ihre Hauptwaffe. Sobald Sie sich in den Dunklen Äther gewagt haben und die Waffe zur Verbesserung der Pack-A-Punch-Maschine abgerufen haben, wird das Messer richtig gut. Es wird Sie in und über das späte Spiel hinaus tragen. Ein verbessertes Messer ist absoluter Mord an Boss-Zombies, und ein dreifach verbessertes Messer kann von einem schlauen Spieler verwendet werden, um Hit-and-Run ganze späte Spielwellen .

Also, äh, PSA, denke ich. Jetzt wissen Sie. Geh und ersteche ein paar Zombies.