DayZ-Patch 0.60 bringt neue Renderer-, UI- und Kartenänderungen

dayz patch 0 60 brings new renderer

DayZ

Update 16. Juni 2016:Das DayZ-Entwicklerteam hat Änderungsprotokolle für Patch 0.60 hochgeladen.

Um die Fans auf dem Laufenden zu halten, hat das DayZ-Entwicklerteam die Foren des Spiels besucht, um Änderungsprotokolle für Patch 0.60 zu veröffentlichen, in denen alle schönen Änderungen aufgeführt sind, die das neueste Update ins Spiel gebracht hat.



Kannst du nicht genug von den Untoten bekommen? Hier sind die besten Zombie-Spiele auf dem PC.

Diesmal ist es in einem anderen Format, in dem Sie die Rohdaten sehen können, die sich auf die Änderungen an der Stable-Version beziehen, sagte das Entwicklerteam auf Twitter. Sensible Informationen sowie Commits für Sicherheits- und Konsolenversionen wurden aus den Änderungsprotokollen entfernt.

Sie können das Änderungsprotokoll für die füge uns hier hinzu , und für die Programm hier .

Originalartikel 15. Juni 2016:Der DayZ-Patch 0.60 hat heute den Hauptentwicklungszweig erreicht, nachdem er einen Monat lang experimentell getestet wurde, sodass Sie ihn sich selbst holen können.

Der Patch für die eigenständige Version des zombiezentrierten Mil-Sim-Mods enthält eine Vielzahl großer Änderungen an einigen kleineren Subsystemen und auch an größeren, die auf Spieler ausgerichtet sind.

Der größte davon ist ein neuer Renderer, der DX11 unterstützt, während er die DX9-Unterstützung entfernt und den Weg für DX12 ebnet. Mittelklasse-Grafikkarten (wie eine GTX 970) sollten jetzt etwa 100 Bilder pro Sekunde sehen, während dichter Szenen mit Laub und Städten wie Chernogorsk.

Ein Update der Central Economy wird es Entwicklern auch ermöglichen, sofort zu ändern, welche Beute an welchen Positionen in Chernarus angezeigt wird, ohne auf die Bereitstellung einer neuen Version warten zu müssen.

Weitere Änderungen wurden am Layout von Elektrozavodsk, Tulga und einem Teil von Tschernogorsk vorgenommen, aber das lang erwartete kontaminierte Gebiet ist noch nicht einsatzbereit.

Die Basis selbst wurde aktualisiert, ist aber noch nicht fertig, schrieb das Entwicklerteam in einem Blog-Update. Alle wichtigen Strukturen von Tisy Base sind fertig, die verschiedenen beteiligten Teams müssen sich mit den Designern zusammensetzen, um tatsächlich festzulegen, wie es funktionieren wird. Brian Hicks möchte eine langsame Verbrennung (oder einen ähnlichen Effekt) auf den Charakter einstellen, wenn der Spieler nicht mit der richtigen HAZMAT-Ausrüstung ausgestattet ist.

Sie können Vergleichsvideos sehen, um zu beurteilen, wie sich Teile der Karte geändert haben oder wie gut der neue Renderer funktioniert, in der Update-Beitrag Hier. Darüber hinaus gibt es unzählige Waffen und geringfügige Ausrüstungsänderungen, über die Sie sich informieren müssen.