Kompletter Verrückter schlägt Sekiro mit Donkey Kong Bongos

complete madman beats sekiro using donkey kong bongos

Unweigerlich wird jedes FromSoftware-Spiel auf absurde Weise geschlagen, indem nicht standardmäßige Eingabegeräte wie Guitar Hero-Controller oder, ich weiß nicht, eine Kartoffel verwendet werden. Bei Sekiro: Shadows Die Twice ist das schon passiert. Ein Spieleentwickler, der in seiner Freizeit gerne streamen möchte, hat Sekrio mit einem Paar Donkey Kong Bongos abgeschlossen.

ATwerkingYoshi ist für viele der fremden Controller-Programme verantwortlich und hat sich für eines der technisch anspruchsvollsten Spiele des Jahres einen echten Trottel ausgesucht. Er hat ein Video von sich gepostet, in dem er mit den Trommeln gegen Isshin, den Schwertheiligen, antritt, und es ist ziemlich viel zu sehen.



Dies ist natürlich kein besonders neues Gebiet für ATwerkingYoshi, das derzeit den Weltrekord für 'Die meisten Controller, die zum Schlagen von Dark Souls 3 verwendet werden' hält. Gemäß seine zuckende Seite Er hat das Spiel mit Controllern geschlagen, die wie eine Angelrute geformt sind, einem einzelnen Switch Joycon, einem DDR-Tanzpad und einem Resident Evil 4-Kettensägen-Controller.

Die DK-Bongos sind eine ganz andere Geschichte, aber wenn man sie betrachtet, würde man nicht erwarten, dass sie präzise Eingaben machen können - was Sekiros große Sache ist. Es stellt sich jedoch heraus, dass Sie sie dazu bringen können, sich wie ein normaler Controller zu verhalten, wenn Sie genug über sie wissen.

Trotzdem war ich skeptisch, selbst nachdem ich einige der folgenden Videos gesehen hatte. Glücklicherweise hat ATwerkingYoshi eine Galerie veröffentlicht, die zeigt, wie sein benutzerdefiniertes Bongo-basiertes Setup funktioniert drüben auf imgur . Er beendete das Spiel in 10 Stunden und 131 Auferstehungen, sagt er in ein Beitrag heute auf Reddit .

Hier ist das Video:

YouTube-Miniaturansicht

Er musste die Fähigkeit aufgeben, die Kamera zu steuern, was wiederum so aussiehteine große Sache. Aber es diente alles dazu, seine Theorie zu testen, dass Sekiro tatsächlich ein Rhythmus-Spiel ist und dass es mit einer Eingabe im Percussion-Stil Sinn machen würde.

Studiere die Klinge:Zehn der beste Samurai-Spiele auf dem PC

Es ist unglaublich beeindruckend zu sehen, wie so etwas tatsächlich funktioniert, obwohl ich nicht sicher bin, ob ich den gleichen Weg gegangen wäre, wenn ich so viel Zeit mit einem Schlagzeug verbracht hätte. Ich persönlich wäre wahrscheinlich eher geneigt gewesen, Neil Pearts Solo von YYZ oder so zu spielen.