Das Burgenbau-RTS-Spiel Stronghold: Warlords wurde auf März verschoben

castle building rts game stronghold

Der Jahresanfang ist immer etwas trocken, aber die anhaltende globale Gesundheitskrise scheint das Problem bei neuen Spieleveröffentlichungen zu verschärfen. Allein im Strategieland erwarten wir nicht wirklich, dass bis zur Menschheit im April etwas Tiefgreifendes veröffentlicht wird. Eine Sache wirwurdenIch freue mich auf Ende Januar war die Veröffentlichung von Festung: Kriegsherren .

Wir sagen „waren“, da es sich jetzt um sechs Wochen bis Anfang März verschoben hat. Es ist gut, dass wir nicht nur einen Leitfaden für all die coolen Spiele geschrieben haben, die in diesem Monat herauskommen – oh nein.



Die Verzögerung ist auf einige Probleme zurückzuführen, die das Team des Entwicklers FireFly beim Multiplayer in einem kürzlich durchgeführten Betatest festgestellt hat. Es gibt nicht genug Zeit, um die Probleme mit der Zeit zu lösen, die ihnen zur Verfügung steht, daher die Verzögerung. Sie können den Multiplayer-Modus auch nicht genau verschieben, da sie versprochen haben, dass er schon seit einiger Zeit beim Start enthalten sein würde. Es ist eine Schande, aber auf lange Sicht wahrscheinlich das Beste.

Hier ist ein Auszug aus der Ankündigung für zusätzlichen Kontext:

Der Grund dafür ist, dass der Multiplayer-Modus des Spiels einfach noch nicht veröffentlicht werden kann. Wir sind dabei auf einige unerwartete Probleme gestoßen, und obwohl wir sehr hart daran gearbeitet haben, diese mit unseren aktuellen Fristen zu lösen, brauchen wir mehr Zeit, um sie auszubügeln. Wir möchten diesbezüglich so transparent wie möglich sein und haben in Erwägung gezogen, den Multiplayer wie geplant zu veröffentlichen und den Multiplayer-Modus in einem zukünftigen Update zu verschieben. Da wir jedoch seit über einem Jahr Multiplayer-Funktionalität für Stronghold: Warlords beim Start versprochen haben, wäre eine Veröffentlichung ohne sie den Spielern gegenüber nicht fair.

Es ist leicht, den Wunsch nach Vorsicht zu schätzen und dafür zu sorgen, dass es ihnen so gut wie möglich geht. Stronghold: Warlords ist der erste „neue“ Eintrag in diesem Franchise seit 2012 Festung 3 was nicht so gut ankam. Im Jahr 2014 FireFly veröffentlichte eine Fortsetzung zu Stronghold: Crusader, der besser abgeschnitten hat, aber im Wesentlichen war dies eine Wiederholung der beliebtesten der ursprünglichen Reihe von Burgbau-Simulationsspielen. Abgesehen von der Modernisierung des ursprünglichen Konzepts wurde nichts besonders Neues ausprobiert.

Während du wartest:Die besten Städtebauspiele auf dem PC

Warlords führt die Serie zum ersten Mal in den Fernen Osten und konzentriert sich auf Nationen und Menschen, die es noch nie zuvor gegeben hat, von denen viele das Konzept einer auf Burgen basierenden Gesellschaft ganz anders angehen. Es fügt auch eine neue Mechanik in Form von kleinen NPC-Kriegsherren hinzu, die Sie kontrollieren und um die Sie konkurrieren können. Wir können uns ohne eine funktionierende und robuste Multiplayer-Szene vorstellen, dass das Potenzial einiger dieser neuen Funktionen möglicherweise begrenzt ist.

Stronghold: Warlords wird am 9. März 2021 veröffentlicht.