Borderlands 3 'wäre ohne Battleborn nicht so gut wie jetzt'

borderlands 3 wouldn t be

Borderlands 3 Battleborn

Gearbox Software arbeitet derzeit intensiv daran, Borderlands 3 für die Veröffentlichung im September vorzubereiten - volle zehn Jahre nach dem vorherigen Spiel des Studios in der Serie Borderlands 2 im Jahr 2012. Während dieser Zeit arbeitete das Studio an dem unglücklichen Multiplayer-Titel Battleborn - a Helden-Shooter, der von der ähnlichen Overwatch überschattet wurde. Die Entwicklung von Battleborn endete 2017 , aber sein Erbe lebt weiter - laut Art Director Scott Kester wäre Borderlands 3 'nicht so gut wie jetzt', wenn es nicht für Battleborn wäre.

Laut Kester in einem Interview mit Meter Das Team von Gearbox war „müde“, nachdem es Borderlands und seine Fortsetzung hintereinander gemacht hatte. Das Studio erwog, Borderlands 3 sofort nach zwei zu machen, aber das Team 'wollte nicht, wir brauchten eine Pause. Denn wenn wir keine Pause hätten, hätten wir wahrscheinlich nichts so Gutes gemacht. '



2K gab dem Borderlands-Team die nötige Pause in Form von Battleborn. 'Wir wollen nur unsere Palette zurücksetzen, wir werden dieses Ding ausprobieren.' Und dank dieser Pause konnte das Team Borderlands 3 erneut ausprobieren.

'Wenn wir dieses Spiel nicht machen würden, wäre Borderlands 3 nicht so gut wie jetzt', erklärt Kester. 'Es hat uns dazu gebracht, etwas anders darüber nachzudenken.' Während das Team von Battleborn direkt zu Borderlands 3 wechselte, gab es jetzt mehr Motivation, es richtig zu machen, als nur eine weitere Fortsetzung auszuschalten. 'Für uns ging es nicht darum,' Hammer es raus, hämmer es raus! Lass es uns ausstanzen, lass es uns ausstanzen! 'Es war wie:' Lass uns das Richtige machen. Lass es uns dorthin bringen und dann nehmen wir uns Zeit. '

YouTube-Miniaturansicht

Da sich Gearbox jetzt die Zeit nimmt, Borderlands 3 so gut wie möglich zu machen, ist es jetzt auch das größte Spiel, das das Studio jemals entwickelt hat. 'Wir haben so viel Müll in dieses Spiel gesteckt', fügt Kester hinzu. 'Es ist Frikkin' riesig. Es ist wesentlich mehr Inhalt als wir in irgendetwas anderes gesteckt haben. '

Gunplay:alles was wir wissen die Waffen von Borderlands 3

Es ist auch viel DLC für Borderlands 3 geplant, sodass der Inhalt nicht mit der Veröffentlichung des Spiels endet. 'Wir haben ziemlich umfangreiche, fleischige DLCs gemacht und wir wollen das auch weiterhin tun.' Wie wir zuvor gelernt haben Dieser DLC enthält jedoch möglicherweise keine neuen Vault-Jäger. Wenn Borderlands 3 ist so gut wie es gerade spielt Es wird seinen Erfolg dem Scheitern von Battleborn verdanken - auch wenn es nur darum ging, dem Team eine Pause zu geben.