Nach 453 Versuchen bleibt nur ein Boss bei WoWs neuestem Angriff ungeschlagen

after 453 tries only one boss remains undefeated wow s newest raid

Grab von Sargeras mythischem Fortschrittsrennen

Update 5. Juli 2017:Als wir in die zweite Woche des Fortschrittsangriffs auf Tomb of Sargeras, WoWs jüngsten Überfall, eintreten, wurde nur der Endgegner nicht beansprucht - obwohl nur eine Gilde so weit gekommen ist.

Mit der zweiten Woche eines neuen WoW-Raids kommt ein etwas unangenehmer Übergang für diejenigen, die darauf drängen, die Ersten zu sein, die ihn schlagen - sie müssen alles, was sie getan haben, noch einmal durchgehen. Es bedeutet jedoch eine zweite Chance auf mehr Beute. Für die meisten wird es eine kurze Reise zurück sein, um sich gegen Avatar of Sargeras zu behaupten, was sich für alle außer einem Kader als besonders schwierig herausstellt.



Lesen Sie mehr über Überfall auf World of Warcraft in unserem Interview mit einigen der Top-Gilden kurz vor der Eröffnung des letzten Raids.

Method, eine der beständigsten Gilden der Welt, um Weltneuheiten voranzutreiben, hat es geschafft, Avatar kurz vor dem Zurücksetzen nach 453 Versuchen herunterzufahren. Sie freuten sich sehr darüber (Kopfhörerwarnung):

Sie waren die einzigen, die dies taten, mit einer russischen Gilde und gemeinsamen Favoriten, die das Ganze erledigten, Exorsus, die zurückblieben. Sowohl Method als auch Exorsus sind zusammen mit einigen anderen in der zweiten Woche des Überfalls zu Avatar zurückgekehrt und werden versuchen, so bald wie möglich nach Kil'Jaeden zu ziehen.

Die Straßensperre von Avatar - mit rund 30 Gilden, die dort festsitzen - hat das Rennen interessant gemacht. Jetzt kommt es im Wesentlichen auf zwei Bosse an, wobei Method die Oberhand hat, bereits zu wissen, dass sie einen von ihnen schlagen können. Es hat es weitaus offener gemacht als andere Rassen zu Lebzeiten der Legion und könnte zu einer extremen Überraschung führen. Während ein wenig veraltet jetzt, wo der Chef getötet wurde, dieser Beitrag skizziert, warum Avatar so herausfordernd ist.

Gerüchten zufolge dass der während des Zurücksetzens angewendete Hotfix-Patch Avatar tatsächlich schwieriger machte, indem einige Schurkenfähigkeiten weniger effektiv darin waren, seine Schadensausgabe zu ignorieren. Es gibt keine Bestätigung dafür an anderer Stelle, aber derselbe Patch hatte ähnliche Änderungen wie ein anderer Boss, was es auch bei Einsiedlern etwas schwieriger machte.

Ausführliche Informationen finden Sie unter Eigene Website zur Fortschrittskontrolle der Methode. Töte Videos für Avatar und irgendwann sollte der große alte KJ eintreffen, sobald ungefähr fünf Gilden sie erledigt haben - das könnte bei dieser Geschwindigkeit eine Weile dauern.

Ursprüngliche Geschichte 28. Juni 2017: Diejenigen, die die jüngste Erweiterung von World of Warcraft, Legion, verfolgt haben, werden wissen, dass die Community diesmal das Fortschrittsrennen besonders beobachtet hat. Dies ist der inoffizielle Wettbewerb zwischen den besten Spielern der Welt, der als erste Gilde oder Gruppe einen neuen Überfall abschließt, sobald er veröffentlicht ist.

Die Mythic-Version von Tomb of Sargeras - die schwierigste, die das Spiel zu bieten hat und auf die alle stolz sind - wurde heute veröffentlicht und startet dieses Rennen zum vierten Mal in der Erweiterung.

Diesmal ist es so etwas wie ein Zwei-Pferde-Wettbewerb, da viele der Top-Konkurrenten aus dem Nighthold - einschließlich einer der Gilden, die wir im obigen Link interviewt haben - das Hardcore-Fortschritts-Raiding aufgegeben haben. Method und Exorsus, die bisher drei der vier Weltneuheiten dieser Erweiterung haben, sind Spitzenreiter und werden wahrscheinlich die Krone übernehmen.

Bisher haben US-Gilden (die aufgrund des Zeitpunkts der Patches einen anständigen Vorsprung haben) fünf der neun Bosse in Tomb of Sargeras besiegt. Dies ist ziemlich normal für den ersten Tag des mythischen Überfalls, obwohl es mehr ist als normalerweise vor den Straßensperren zu erwarten - Bosse, die eine unglaubliche Ausführung erfordern, um zu besiegen, ohne die Ausrüstung massiv zu überwältigen, und manchmal sogar mit. Method und Exorsus haben drei Bosse mit hoher Geschwindigkeit erreicht, was ein bisschen schwieriger wird, aber erwarten Sie, dass sie sechs drängen, bevor der Tag vorüber ist.

Es ist am einfachsten, das Rennen weiter zu verfolgen Eigene Website der Methode , wo ein paar engagierte Autoren die Dinge aus mehreren Quellen auf dem Laufenden halten. Natürlich ziehen sie für ein Team, aber es gibt keinen Hinweis auf Voreingenommenheit, wo es wichtig sein könnte. WoWProgress und Raider.io bieten auch einen anständigen Quick-Check-Service.

Aktuelle Anführer, die makellos Big Dumb Guild, haben gestern ihre Versuche gestreamt. Sie werden heute keine Tagesüberfälle sein (der Begriff dafür anstelle von Schule, Arbeit usw.), aber sie erwarten, dass sie wieder anfangen, sobald andere Aufgaben aus dem Weg sind. Todesritter Panzer Mes Es war kalt anzusehen und sollte heute Abend zurück sein. Verschiedene andere können durch die gefunden werden WoW Seite auf Twitch .

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Blizzard diese teuflischen Herausforderungen zusammengestellt hat, lesen Sie unsere jüngsten Interview mit Morgan Day , Raid Designer. 'Wischtücher sind großartig', sagt er, aber er ist kein Sadist oder so.